Internationale Österreichische Meisterschaft 2016

Der Verband AAdeC (Austrian Association de Canicross) gibt bekannt die Internationale Österreichische Meisterschaft 2016 in Kooperation mit dem Verein Canicross Union Wien und dem Veranstalter SpeedRunners.at auf der Badener Trabrennbahn  am 27.11. 2016 auszurichten.

Es werden in mehreren Durchgängen die österreichischen MeisterInnen in den Disziplinen:

  • Canicross
  • Bikejøring
  • Scooterjøring

mit einem Hund gesucht.

Wir freuen uns auf dieses Event und hoffen, dass wir im Namen des Sports zahlreiche Hundesportler/innen am Start haben werden, die diese Meisterschaft unterstützen. Dem AAdeC, dem Verein Canicross Union Wien und den SpeedRunners.at liegen nationale Veranstaltungen sehr am Herzen,  als herzeigbares Zeugnis, dass sich der heimische Zughundesport gut entwickelt.

Das Rennen zählt zur Wertung des SpeedRunners.at CaniCross Cup,  der am gleichen Tag seine Gesamtwertung der bisherigen Teilnehmer/innen auswertet und in der anschließenden Siegerehrung bekannt gibt.

Nicht nur aktive Teilnehmer, sondern auch Zuschauer machen so eine Veranstaltung zum Ereignis! Die Trabrennbahn bietet eine tolle Sicht und ist der perfekte Familienausflug mit und ohne Hund ein Erlebnis zum zuschauen! Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen, es gibt auch eine Tombola mit schönen Preisen für die Zuseher!

Der Verband AAdeC (Austrian Association de Canicross)

Anmeldung in der Ausschreibung 

 

 

 

ausschreibung-ovalrace

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ausschreibung-ovalrace-eng

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die SpeedRunners.at bei dem Animal Care Austria Sommerfest

Wir fühlen uns sehr geehrt Zughundesport auf dem Sommerfest von Animal Care Austria am 3. September erstmals präsentieren zu dürfen und aufklären zu dürfen! Eine große Chance für unseren Sport!

Wir haben unsere coolen Scooter und auch das andere Material von Non-Stop zum testen mit.

Die SpeedRunners.at freuen sich auf Euch! 🙂

 

 

ACA Sommerfest 2016 (1)

 

 

 

 

 

 

ACA Sommerfest 2016 (2)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neu!! Der Verein Canicross Wien

Durch die Gründung des Vereins Canicross Wien werden uns mehr Möglichkeiten eröffnet um Ziele zu verfolgen und somit unseren Gruppen-Mitgliedern noch mehr zu bieten, ohne auf andere Vereine angewiesen zu sein. Für viele organisatorische Abläufe im Sportbereich ist das Auftreten als eingetragener Verein einfach erforderlich und eine enorme Erleichterung.

Canicross Wien und die Gruppe SpeedRunners.at treten als Einheit auf um gemeinsam die Interessen der Hundesportler/innen zu vertreten. Die SpeedRunners.at sind jedoch unabhängig von jeglicher Vereinszugehörigkeit und profitieren lediglich vom Verein Canicross Wien.

Der Verein Canicross Wien ist der einzige Verein mit Sitz in Wien, der diese Sportarten vertritt. Vorteile bei einer Mitgliedschaft bei Canicross Wien:

  • Ermäßigte Teilnahmegebühr bei Workshops der SpeedRunners.at
  • Ermäßigte Startgebühr bei Rennen der SpeedRunners.at
  • Ermöglicht den Start bei der Wiener Meisterschaft 2017
  • Unser Partner Magazin Crazy4Dogs viermal im Jahr gratis
  • Ermäßigte Trainingswochenenden in Sporthotels
  • Kostenlose Versicherung der Mitglieder spätestens 2017 inkludiert
  • Die SpeedRunners.at Kleidung ist die offizielle Vereinskleidung
  • Ermäßigungen bei unseren Kooperationspartnern

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft Email an office@canicross.wien

ZVR-Zahl 881337493

Hund & Versicherung

Vorweg: „Ja oder Nein“ ist dazu eine persönliche Einstellung und absolut kein Muss. Das kann ausgehen, wie ein leerer Sparstrumpf, weil man die Versicherung nie nutzt oder nicht ausreichend, um die Prämie als finanzielle Ersparnis sehen zu können. Eine Versicherung kann aber auch sehr wertvoll sein, damit man im Falle eines Unfalls oder durch Krankheit in keinen finanziellen Engpass gerät. Ein Hund ist wie ein Familienmitglied – man wird alles tun, wenn es dem Hund mal gesundheitlich schlecht geht. Ist es dann Geldabhängig, wo man den Schlussstrich zieht, verschuldet man sich oder ist vorgesorgt und alles abgesichert – diese Entscheidung muss jeder Halter für sich selber treffen.

 

Hundekrankenversicherung

 

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten und auch Anbieter. Je nach Größe des Hundes und Umfang des Schutzes. Möchte man nur die OP Kosten absichern oder ein „Rundum-Paket“ – ähnlich wie bei einem Auto mit Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung? Auch hier gibt es Varianten mit und ohne Selbstbehalt.

 

Sparbuch

 

Eine weitere Möglichkeit ist es sich ein so genanntes Haustier-Sparbuch anzulegen. Ähnlich wie es manche Menschen für Urlaube oder die Anschaffung eines Autos besitzen. Man eröffnet hierfür ein separates Sparbuch und überweist monatlich einen bestimmten Betrag (am besten mittels Dauerauftrag) auf dieses. Man sollte damit bereits beginnen wenn man sich den Hund anschafft und so kommt im Laufe der Zeit auch eine brauchbare Summe zusammen die in Notfällen herangezogen werden kann. Im Gegensatz zu einer Versicherung geht dieses Geld auch nicht “verloren” allerdings muss man hierbei auch sehr konsequent mit sich selber sein und der Betrag muss erst angespart werden und steht nicht bei Bedarf sofort zur Verfügung wie bei einer Versicherung.  

 

Keine freiwillige Angelegenheit: Hundehaftpflichtversicherung

 

Für Hunde, die nach dem 1.1.2006 geboren und in Wien, Oberösterreich und der Steiermark gehalten werden, muss gesetzlich vorgeschrieben eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden (Versicherungssumme min. 725.000 Euro). Wenn euer Vierbeiner durch Gefahren des täglichen Lebens Menschen, Tieren oder Sachen Schaden zufügt, haftet ihr für die daraus entstandenen Kosten. Dazu ist nicht unbedingt eine eigene Versicherung erforderlich da bei einer Eigenheimversicherung oft ein Hund inkludiert ist bzw. bei einer Haushaltsversicherung zu einem geringen Aufpreis mit zu versichern ist. In den meisten Fällen ist der Hund aber der Versicherung zu melden da er nicht automatisch versichert ist. Man sollte dies auf jeden Fall mit der Versicherung abklären oder in der Polizze nachlesen damit es nicht zu Problemen kommt.

 

Hundehalter-Rechtschutzversicherung

 

Eine sinnvolle Ergänzung zur Hundehaftpflicht ist ein umfassender Hundehalterrechtschutz, der dir hilft, deine eigenen Forderungen durchzusetzen und dich und deinen Liebling gegen Unrecht zu schützen. Hundehalter sehen sich leider immer öfter mit Streitigkeiten rund um ihre Lieblinge konfrontiert. Sei es mit anderen rücksichtslosen Hundehaltern, oder auf Grund der allgemein steigenden Hundefeindlichkeit. Diese Rechtsschutz-Versicherungen sind bereits ab 25,00 Euro im Jahr zu bekommen und im Falle eines Rechtsstreits sicherlich eine große Hilfe bzw. Erleichterung.

 

Am Ende stellt sich immer nur eine Frage: Was möchte ich persönlich für mich und meinen Hund?

 

Kostenpunkt und verschiedene Versicherungsvarianten im Vergleich, mittels Angaben zu deinem Hund, findest du hier: https://durchblicker.at/hundeversicherung

1-Jahres-Feier der SpeedRunners.at

 

 

1-Jahres-Feier der SpeedRunners.at

 

 

Wir laden alle Freunde der SpeedRunners.at sowie alle Zughundesport-Interessierten am 10. Juni 2016 zum Bamkraxler in den 19. Bezirk in Wien ein.

 

Herzlich eingeladen sind außerdem:

  • Couture Dogs Austria
  • LaufHundeSport Austria
  • Racedogs Austria

 

Wir feiern das einjährige Bestehen der SpeedRunners.at

Vor circa einem Jahr ist die Webseite online gegangen, der Gedanke ist schon lange in uns gewachsen doch die Webseite hat es in Worte und Bilder gefasst. Das Internet bringt Menschen zusammen und so hat sich unser kleiner Kreis der Einzel-Hundesportler gebildet.

 

Es gibt einen Begrüßungsdrink im Garten oder zwei 😉 und ein Buffet im Anschluss. Für die Fleischfresser unter uns Hühnerschnitzel mit verschiedenen gesunden Salaten und für die Veganer Tischtascherl (Hartweizengriestascherl mit Krautfülle). Für das Buffet erlauben wir uns einen Unkostenbeitrag von 10€/Person zu verlangen, Getränke sind nicht inklusive.

Für die fleißigen Helfer der letzten Rennen entfällt dieser Unkostenbeitrag und Getränke sind ebenfalls inklusive (ausgenommen harte Getränke).

 

Programm:

18:00 Uhr Empfang mit Begrüßungsdrink im Garten

19:00 Uhr Rückblende “1 Jahr SpeedRunners.at“ und Vorschau 2017 sowie Projekte 2016-2017

20:00 Uhr Buffet-Eröffnung und gemütliches Zusammensitzen mit Bildershow

 

Bitte um verbindliche Zusagen an wien@canicross-coach.com bis spätestens 31. Mai 2016 wegen der Raum-Reservierung und damit wir das Buffet und die Begrüßungsdrinks kalkulieren können.

 

 

Das Team SpeedRunners.at freut sich auf Euch und einen lustigen Abend!

 

 

Weitere Informationen sowie die genaue Adresse zum Lokal findet ihr unter

https://www.canicross-coach.com/events/1-jahres-feier-der-speedrunners-at-beim-heurigen

http://www.bamkraxler.at

Öffentlich leicht erreichbar über die Linie D, Endstation Nußdorf, 2 Gehminuten davon entfernt.