Der 1. SpeedRunners.at Canicross Cup

1. SpeedRunners.at Canicross Cup

Es zählen die Laufveranstaltungen mit Hund kurz Canicross:

  • 2. Speed Trail Race Wien 16.01.2016 (*1,8)
  • 1. Flattnitz Snow Speed Trail Race (SpR.at Trainingscamp) 28.05.2016 (*1,8)
  • 6. Irondog Nachtlauf 17.09.2016 (*1,5)
  • 2. Hundelauf DasEisenberg im Südburgenland 2.10.2016 (*1,8)
  • 2. Speed Oval Baden 27.11.2016 (*1,5)

Im Canicross Cup wird nach einem Punktesystem das sich nach Kilometerleistung und Kilometerzeit zusammensetzt gewertet. Ja nach schwere des Trails und Platzierung wird ein Faktor angelegt um die Punkte zu erhöhen, zb. der Nachtlauf des Irondogs wird mit dem Faktor 2 berechnet, die Punkte des Speed Ovals mit dem Faktor 1.

Kategorien:

  • Canicross Frauen Hund unter 20 Kilo Körpergewicht
  • Canicross Frauen Hund über 20 Kilo Körpergewicht
  • Canicross Männer Hund unter 20 Kilo Körpergewicht
  • Canicross Männer Hund über 20 Kilo Körpergewicht
  • Canicross Jugend
  • Happy Dog Frauen
  • Happy Dog Männer

für die Gewinner gibt es jeweils schöne Sachpreise und Gutscheine unserer verschiedenen Sponsoren. Die Preisverleihung des Cups wird im Rahmen der Preisverleihung des 2. Speed Ovales in Baden am 27.11.2016 stattfinden.

Um in die Wertung zu kommen muss man mindestens an drei Läufen Teilnehmen. Wenn man an allen fünf  Läufen teilgenommen hat wird der schlechteste Lauf gestrichen mit einem vierten Lauf hat man natürlich vorteile gegenüber einem der nur drei Läufe bestritten hat aber dann kommt die Punkteanzahl der Kilometerleistung zum tragen.

Wir wünschen gutes gelingen!

Formel: Bei dem jeweiligen Rennen die Kilometerzeit zusammen zählen danach durch die Kilometer addieren, dann Ergebnis mit dem jeweiligen Faktor des Schwierigkeitsgrades der Strecke multiplizieren.

(Zeit gesamt : Kilometer) x Faktor Schwierigkeitsgrades = Punkte/Rennen

*Faktor der Multiplikation