ÖM Training Sprinttraining

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 06/11/2018
8:30 pm - 9:30 pm

Veranstaltungsort
Parkplatz Donauinsel 1

Kategorien


Ablauf:
20:30 Treffen am Parkplatz Donauinsel Floridsdorfer Brücke
20:45 Besprechung und Trainingsbeginn
21:30 Abschlussbesprechung mit den Hunden

Schnell, kurz und knackig werden die Sprints mit Hund sein damit die Vorfreude für das Wochenende der ÖM groß ist und der Speed hoch 🙂

Stirnlampe nicht vergessen!

Es ist auch für ungeübte Teams, die sich heuer die ÖM noch nicht zutrauen oder noch unentschlossen sind möglich, mitzukommen oder einfach zuzusehen.
Hier kann ausprobiert werden die Starts zu üben mit Hund auf zug zu laufen. Niemand geht verloren 🙂 versprochen

Die SpeedRunners.at freuen sich auf Euch mit Markus und Finn

Wer sich zur ÖM noch nicht angemeldet hat es ist noch nicht zu spät:-)
http://my5.raceresult.com/109502/?lang=de

Adresse:
https://www.google.at/maps/place/Eissalon+da+ponte/@48.2491917,16.3871078,17z/data=!4m12!1m6!3m5!1s0x0:0x968d02363de8354f!2sFloridsdorfer+Br%C3%BCcke+(Donauinsel)!8m2!3d48.248613!4d16.387494!3m4!1s0x0000000000000000:0x2e04b7ba77ab4f05!8m2!3d48.2497401!4d16.3863223

Dies ist eines der vielen Kostenlosen-Trainings der SpeedRunners.at

Alle öffentlichen Veranstaltungen, auch die kostenlosen Trainings der SpeedRunners.at verlangen einen vollständigen Tollwut-Impfschutz der mindestens 30 Tage alt sein muss um einen Impfschutz zu gewährleisten.
Daher brauchen wir von Euch für Trainings die Impfpässe in Kopie per Email an vetcheck@speedrunners.at damit Euer Hund in der SpeedRunners.at Datenbank registriert ist. Bitte in der Mail auch immer die Daten des Sportlers (Name, Adresse, Telefonnummer – auch mehrere Personen sind möglich) der zum Hund gehört anführen da dieser nicht zwingend auch der Hundehalter ist.
Sobald der Hund bei uns erfasst ist müsst Ihr bei den nächsten Trainings oder auch Rennen den Hund nicht nochmals registrieren und der Impfschutz ist für das Veterinäramt in Wien und ganz Österreich transparent. Bitte achtet jedoch darauf dass Ihr uns auch unaufgefordert eine neue Kopie des Impfpasses schickt, wenn die Tollwut-Impfung aufgefrischt wird.

Maulkörbe sind erlaubt, müssen aber mindestens doppelt so tief wie der Fang des Hundes sein. Alle Hunde sind ausnahmslos während des ganzen Trainings an der Leine zu führen, überall gilt diese Leinenpflicht, nur in dafür gekennzeichneten Bereichen (Hundezone) ist keine Leinenpflicht.

Für generelle Fragen zu unseren Veranstaltungen oder den einzelnen Sportarten steht euch Markus Gerstl per E-Mail unter wien@speedrunners.at gerne persönlich zur Verfügung.